Sommerfestspiele 2022
Brahms-Zyklus I

Yannick Nézet-Séguin, das Chamber Orchestra of Europe und Pianistin Beatrice Rana widmen sich in diesem Sommer Johannes Brahms und seinen Freundschaften mit Frauen - darunter nicht zuletzt Clara Schumann.

Sommerfestspiele 2022
Kammermusik I

Yannick Nézet-Séguin, das Chamber Orchestra of Europe und Pianistin Beatrice Rana widmen sich in diesem Sommer Johannes Brahms und seinen Freundschaften mit Frauen - darunter nicht zuletzt Clara Schumann.

Sommerfestspiele 2022
Brahms-Zyklus II

Yannick Nézet-Séguin, das Chamber Orchestra of Europe und Pianistin Beatrice Rana widmen sich in diesem Sommer Johannes Brahms und seinen Freundschaften mit Frauen - darunter nicht zuletzt Clara Schumann.

Patricia Kopatchinskaja
Pfingsfestspiele

Acht Minuten virtuosen Dauerlauf wird die Geigerin Patricia Kopatchinskaja zu Beginn von Salonens Violinkonzert bewältigen müssen, und wer diese Musikerin je live erlebte, weiß: Nach spätestens vier Minuten erliegt man ihr.

Dima Slobodeniuk dirigiert Salonen und Beethoven
Pfingstfestspiele

Wenn Esa-Pekka Salonen sich von dem Mythos zu seinen orchestralen Zwillingssätzen „Gemini“ inspirieren lässt, dann ist das nur der vorläufige Schlusspunkt einer Entwicklung, die der junge russisch-finnische Dirigent Dima Slobodeniouk auf seiner musikalischen Reise beleuchten möchte.

Francois-Xavier Roth & Albrecht Mayer und die Berliner Philharmoniker
Osterfestspiele

Musik von Strawinsky and Bach

Im Livestream am Sonntag, den 10.4.2022 um 18 Uhr bei arte.tv. Einfach Link folgen und genießen!

Alle Beethoven-Sinfonien aus dem Festspielhaus
Zyklus I

Mit dem Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung von  Yannick Nézet-Séguin entsteht ein Zyklus sämtlicher Beethoven-Sinfonien mit dem die pandemiebedingt ausgefallenen Feierlichkeiten zu Ludwig van Beethovens 250.

Alle Beethoven-Sinfonien aus dem Festspielhaus
Zyklus II

Mit dem Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung von  Yannick Nézet-Séguin entsteht ein Zyklus sämtlicher Beethoven-Sinfonien mit dem die pandemiebedingt ausgefallenen Feierlichkeiten zu Ludwig van Beethovens 250.

Alle Beethoven-Sinfonien aus dem Festspielhaus
Zyklus III

Mit dem Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung von  Yannick Nézet-Séguin entsteht ein Zyklus sämtlicher Beethoven-Sinfonien mit dem die pandemiebedingt ausgefallenen Feierlichkeiten zu Ludwig van Beethovens 250.

Alle Beethoven-Sinfonien aus dem Festspielhaus
Zyklus IV

Mit dem Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung von  Yannick Nézet-Séguin entsteht ein Zyklus sämtlicher Beethoven-Sinfonien mit dem die pandemiebedingt ausgefallenen Feierlichkeiten zu Ludwig van Beethovens 250.

PFINGSTFESTSPIELE BADEN-BADEN

Live

4.6.2022, 18 Uhr

Dima Slobodeniuk dirigiert Salonen und Beethoven

Was ist größer, die Sehnsucht nach ewigem Leben oder die Liebe zu einem Menschen? Der griechische Held Pollux war da eindeutig. Er verzichtete auf die Unsterblichkeit und folgte seinem Bruder ins Reich der Schatten. Wenn Esa-Pekka Salonen sich von dem Mythos zu seinen orchestralen Zwillingssätzen „Gemini“ inspirieren lässt, dann ist das nur der vorläufige Schlusspunkt einer Entwicklung, die der junge russisch-finnische Dirigent Dima Slobodeniouk auf seiner musikalischen Reise beleuchten möchte. Denken Sie an einen Gang durch eine imaginäre Ausstellung: mit Castor-und-Pollux-Musik des Barockkomponisten Jean-Philippe Rameau, deren zarte Todesszene ihr Gegenbild in der Heldenklage der „Eroica“-Sinfonie findet - hier allerdings ins Kosmische gesteigert.

5.6.2022, 17 Uhr

Patricia Kopatchinskaja & SWR Symphonieorchester

Acht Minuten virtuosen Dauerlauf wird die Geigerin Patricia Kopatchinskaja zu Beginn von Salonens Violinkonzert bewältigen müssen, und wer diese Musikerin je live erlebte, weiß: Nach spätestens vier Minuten erliegt man ihr. Im dritten Satz, der noch schneller als der erste ist, befinden wir uns in einer Großstadt von heute. Viel weiter weg von Wagners Germanenwald kann man eigentlich nicht sein – und doch dürfte man nach Kopatchinskajas Raserei auch das „Walküren“- Vorspiel neu hören. Was ist Wagner hier doch für ein motorisches Stück Musik gelungen! Wenn dann noch Winterstürme Wonnemonden weichen, werden wieder Wagner-Skeptiker bekehrt – auch dank Camilla Nylund und Bryan Register, dem tragischen Liebespaar, sowie Dimitry Ivashchenko, dem betrogenen, weil bösen Gatten.

Große Festspielhaus-Abende

Bequem vor Ihrem Bildschirm

Erleben Sie große Festspielhaus-Abende bequem vor Ihrem Bildschirm! Mit der Digital Festival Hall des Festspielhauses Baden-Baden holen Sie sich Live-Veranstaltungen und eine exquisite Auswahl an Aufzeichnungen direkt ins Haus.

 

 

Eine Konzertauswahl aus dem Festspielhaus Baden-Baden

Alle Live-Inhalte auf einem Blick

Digital Festival Hall Mediathek

Keinen Stream mehr verpassen